Fritz Bisenz alias Barbara Hutzenlaub

1963 geboren in Deutschland. Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin Reproretusche. Mit 23 Jahren kommt sie in die Schweiz und macht eine Ausbildung an einer Theaterschule. Seither ist sie sowohl auf Musik- als auch auf Theaterbühnen zuhause. Sie singt und spielt sich durch verschiedene Produktionen (Mimin am Opernhaus, inszeniert eine Schlagernacht und singt in zwei Big Bands...). Als Mitbegründerin der Acapickels hat sie den gesamten deutschsprachigen Raum bespielt. Sie arbeitet aber auch immer wieder an anderen Projekten, wie z.B. Projektleitungen, Kolumnen, Coachings für andere Gruppen. Seit neuestem arbeitet sie auch als Regisseurin (u.a. für die Clownin Gardi Hutter in «Die Souffleuse»). Auch schlüpft sie gerne mal in ein anderes Kostüm, wie z.B. für die Schweizer Kinderband «Schtärnefoifi» (das Popmärli «Lampefieber»).